Gewerbeliegenschaft im Industriegebiet Schaffhausen

Verkaufspreis

CHF 5'123'000 (BR +/- 6.00%; GB Gebühren je 1/2)

Bruttorendite

CHF 330'000

Parzelle (m2)

3'959 (aufgeteilt in 3'353 und 606)

Baujahr

 

1995 (mehrfache Erweiterungen, letzte 2009)

Verkauf

 

per Vereinbarung

ORT
Gewerbeliegenschaft im Industriegebiet Schaffhausen

Die Stadt Schaffhausen verfügt mit ihrer Funktion als «Regionalzentrum» über die wichtigsten volkswirtschaftlichen Voraussetzungen, um ein breit abgestütztes Umfeld zur Verfügung zu stellen Durch die sehr zentrale Lage mit ihrer Nähe zu den landschaftlich reizvollen Naherholungsgebieten, bietet die Stadt auch eine ausgesprochen gute Lebensqualität. Die Zubringer zu den wichtigsten Hauptverkehrsträgern sind vorhanden. Durch den Ausbau der A 4 Richtung Winterthur auf vier Spuren dürfte sich in Zukunft auch die Individualverkehrsanbindung an den Wirtschaftsgrossraum Zürich merklich verbessern. Der Anschluss an das deutsche Schnellstrassennetz ist vollumfänglich gegeben. Im Bereich des öffentlichen Verkehrs ist der Flughafen mit einem Schienenanschluss mit Taktfahrplan ab Schaffhausen via Winterthur erreichbar.

LAGE

Das Industriegebiet verfügt über die wichtigsten Infrastrukturen. Die Unternehmen können dank der guten Lage auch grenzüberschreitend, in kurzer— mittlerer Entfernung vertreten sein und decken so die Grundbedürfnisse im Allgemeinen, sowie die der Dienstleister im Speziellen gut ab. Die für Logistikbauten zentrale und zonengerechte Lage des Grundstücks, sowie die vorhandene – bereits erwähnte - Anbindung an das Kantonsstrassen-, sowie auch an das grenzüber-schreitende Autobahnnetz verleiht der Parzelle eine äusserst nutzbringende Attraktivität. Der auf dem Grundstück befindliche Gleisanschluss erhöht zudem die verkehrstechnische Flexibilität.